Der historische Alte Markt als Wahrzeichen der Stadt Hilden

Am 01. Juni 1962 bin ich in der Itterstadt geboren. Trotz beruflicher Tätigkeiten an anderen Orten habe ich meine Heimatstadt nie verlassen. Seit je her bin ich ehrenamtlich und politisch engagiert. So trat ich im Jahr 1980 im Alter von 18 Jahren der Jungen Union Hilden bei. Dort habe ich unter anderem mit dem heutigen Landrat Thomas Hendele für den Fortschritt Hildens gekämpft. Einige Jahre später trat ich in die CDU Hilden ein. Mittlerweile bin ich in dieser Partei seit fast 40 Jahre Mitglied und habe viele positive, politische Weichenstellungen in meiner Heimatstadt mitentschieden.

Im Jahr 1994 kandidierte ich erstmalig für den Rat der Stadt Hilden. Seitdem sprachen mir die Bürgerinnen und Bürger meiner Heimatstadt bei allen folgenden Kommunalwahlen (1994, 1999, 2004, 2009, 2014) erneut das Vertrauen aus und schickten mich jeweils mit einem Direktmandat in den Rat der Stadt Hilden.

Zurzeit betreue ich den Wahlbezirk 3220 (Grundschule Kalstert II) im Hildener Osten in dem ich ebenfalls wohnhaft bin. Zur bevorstehenden Kommunalwahl am 13. September 2020 kandidiere ich in diesem Wahlbezirk erneut und würde mich sehr freuen, wenn die Bürgerinnen und Bürger mir zum sechsten Mal die Anliegen dieses Wahlbezirkes im Hildener Stadtrat anvertrauen möchten.

In den langen Jahren meiner Mitgliedschaft im Hildener Stadtrat habe ich viele verschiedene Ausschüsse und Aufsichtsräte betreut. Besonders hervorheben möchte ich hierbei die Ausschüsse Schule- und Sport sowie den Jugendhilfeausschuss, da es mir als zweifache Mutter sehr wichtig ist, dass die Ausbildung, aber auch die Freizeitangebote und die Hilfen der Stadt für unsere Jüngsten im Besonderen am Herzen liegt. Ich bin außerdem der Meinung, dass Politik vor allem in den Bereichen Finanzen und Stadtentwicklung gestalten kann. Deshalb liegt mein politischer Schwerpunkt seit je her auch in diesen Politikbereichen und Ausschüssen.

In der aktuellen Amtszeit bin ich Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss sowie im Haupt- und Finanzausschuss. Dem Schul- und Sportausschuss sitze ich als Vorsitzende vor.

In den vielen Jahren meiner Mitgliedschaft im Stadtrat haben ich für viele Initiativen kämpfen dürfen und viele Errungenschaften für die Stadt mitgestalten können. So setzte ich mich beispielsweise für folgende Projekte ein:

  • Check & ReCheck (Sportmotorische Tests zur Förderung der Sportlichkeit von Kindern)
  • Neubau des Kocksgebäudes (Oberstufenzentrum des Helmholtz Gymnasiums Hilden)
  • Hohe Qualitative Ausstattung von Sportstätten und Sportplätze sowie die Umwandlung in Kunstrasenplätze
  • Erhalt von Karnap-West und dem Hildener Grünen Gürtel
  • Durchführung des Integrierten Handlungskonzeptes zur weiteren Entwicklung der Hildener Innenstadt
  • Errichtung und fortführenden guten Ausstattung der Stadtwerke Hilden Arena