Persönliches

Mein Name ist Claudia Schlottmann, ich bin 54 Jahre alt, verheiratet und Mutter zweier Kinder, die beide nun im Studium sind. Ich habe nach dem Abitur eine duale Ausbildung absolviert und war mit 26 Jahren Marketingleiterin der Akzo/ Enka in Wuppertal mit einer Etatverantwortung von 12 Mio. Eine sehr interessante, aber auch anspruchsvolle Position, die ich nach der Geburt unserer Tochter aufgegeben habe.

Dies gab mir Gelegenheit mich der Kommunalpolitik zuzuwenden, ich habe zum ersten Mal 1994 für den Rat der Stadt Hilden kandidiert und bin direkt gewählt worden. Insgesamt habe ich 5 Mal meinen Wahlbezirk direkt geholt und bin nun stellv. Fraktionsvorsitzende. Für die CDU Fraktion habe ich in den letzten 20 Jahren Kommunalpolitik an vorderster Stelle gemacht. So habe ich im Laufe der Zeit auch in jedem Ausschuss tätig werden können und habe so ein umfangreiches Wissen über die politischen Belange in der Kommunalpolitik sammeln können. So bin ich zur  Zeit die Vorsitzende des Ausschusses für Schule und Sport, die stellvertretende Vorsitzende des Stadtentwicklungsausschusses und die Vorsitzende der Zweckverbandsversammlung der  Bettine von Arnim Gesamtschule  Außerdem bin ich die stellv. Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse HRV. Dies macht mir besonders Freude, ist hier doch meine betriebswirtschaftliche Ausbildung von großem Vorteil. Durch meine langjährige politische Arbeit in den unterschiedlichsten Gremien auf Stadt-, Kreis und Bezirksebene, sei es als stellv. CDU Kreisvorsitzende oder als Mitglied des Bezirksvorstandes der Frauen Union bin ich auch in Düsseldorf sehr gut vernetzt.

Soziales Engagement gehört für mich zu meinem Leben. So bin ich z.B. in Hilden stellv. Vorsitzende der Bürgerstiftung, Vorsitzender ist hier qua Amt der leitende Pfarrer. Mein Entschluss mich für ein Landtagsmandat zu bewerben resultiert aus meiner kommunalpolitischen Erfahrung  und aus meinem regelmäßigen Ärger über die Eingriffe, meist finanzieller Art, der rot-grünen Landesregierung. Karneval liegt mir als gebürtige Rheinländerin im Blut, so bin ich seit über 20 Jahren im Hildener Karneval bei der Kniebachschiffer aktiv und in diesem Jahr wurde mir die Ehre zuteil,  vom Festkomitee Langenfelder Karneval zur Ehrensenatorin ernannt zu werden.